gug_logo_11.jpg Gastanks, Tankflaschen, Flüssiggastanks, Staplertanks, Selbsttankflasche Sortiment Kleben & Dichten Luft- und Raumentfeuchter Reinigungs- und Sanitärmittel - für unterwegs und zuhause Dockingboy & Co Auswahl Extras Sortiment

Kleben & Dichten

Dichten

Schützen

Kleben & Reparieren
Dekalin Vorbehandlungsprodukte bei GuG
Vorbehandlung

Kamel

Dekalin - Kleben & Dichten

Dekafinisher - Hilfsmittel für das Glätten

Dekafinisher


Beschreibung

Hilfsmittel für das Glätten.

Dekafinisher ist ein wasserbasierendes Glättmittel. Ein gebrauchsfertiges, mildes, neutrales Hilfsmittel zum Glätten von Oberfläche im Sichtfugenbereich, nach dem Auftragen von frisch verarbeiteten Fugen mit Dekasyl Kleb- und Dichtstoffen.

 

 

 

 

 

 

Anwendung

  • Glätten von frisch gezogenen Sichtfugen

Eigenschaften

  • Perfektes Endergebnis
  • Gebrauchsfertig
  • Verträglich mit Lacken und Farben.

 

Verarbeitung

Den Sprühflakon vor Gebrauch schütteln. Nach Applizierung der Kleb- oder Dichtstoffe, die Oberfläche mit Dekafinisher besprühen. Die Fuge mit eine Spatel, Spachtel oder PVC-Rohr und eventuell noch mit den Fingern glätten. Nach der Verwendung von Dekafinisher wird empfohlen, die Randzonen vom Glätmittel zu befreien. Hierzu wird normales Wasser zum abspülen empfohlen, um so Schlieren vom Glättmittel zu verhindern. Wenn die geglätteten Fugen nachher noch lackiert werden sollen, wird zwingend empfohlen diese zu reinigen. Dekafinisher ist nicht frei von lackstörenden Substanzen, dies kann einen negativen Einfluss auf die Haftung der Lacke haben.

 

Sicherheitsdatenblatt Dekafinisher Sicherheitsdatenblatt

 

Artikel-Nummer:   101.08964   Dekafinisher - 500-ml-Sprayerflasche

Verpackungseinheit:   12 Stück

 

Dekalin Dekasyl MS-2 Beuteltube 100 ml

Dekasyl MS-2 Beuteltube 100 ml


Beschreibung

Dekasyl MS-2 ist ein guter Kompromiss zwischen Klebstoff und Dichtungsmittel. Dekasyl MS-2 ist zur Herstellung von elastischen Verbindungen
von Bauteilen geeignet, bei denen zusätzlich eine hohe Haftstärke erforderlich ist. Dekasyl MS-2 basiert auf MS Polymer. Dekasyl MS-2 wird beim
Bau von Wohnwagen und Reisemobilen eingesetzt.

 

In der praktischen Beuteltube mit 100 ml. für die kleineren Anwendungen.

 

 


Anwendungsbereich

• Elastische Verbindungen und Abdichten im Wohnwagen- und Reisemobilbau
• Kleben von Dächern von Bussen, Wohnwagen- und Reisemobil
• Kleben von Kantenprofilen von Anhängern mit Aluminium oder Polyester
• Kleben von Polyesterteilen mit Metallrahmen
• Kleben von Bodensystemen
• Abdichten von Schweißnähten

Leistungsmerkmale

• Frei von Lösungsmitteln, Isocyanat und PVC

• Sehr gute UV-Beständigkeit und Alterungsbeständigkeit
• Ohne Primer
• Allgemein gute Haftwirkung ohne Grundierung auf verschiedenen Substraten, z. B. kann Dekasyl MS-2 als Dichtungsmittel
für PVC-Bodenbeläge verwendet werden
• Dauerhaft elastisch im Temperaturbereich von -40°C bis +120°C
• Neutral, geruchlos und schnell aushärtend
• Dekasyl MS-2 ist kompatibel mit den meisten industriellen Streich- oder Lackiersystemen, sowohl Alkydharz- als auch Dispersionsfarben
(aufgrund der großen Zahl unterschiedlicher Arten von Industriefarben wird ein Verträglichkeitstest angeraten!)
• Nach Ausbilden der Haut überlackierbar (nass auf nass), dies beeinträchtigt im Allgemeinen nicht die Aushärtung

Anwendung

Dekasyl MS-2 kann leicht mit einer Hand- oder Luftdruckpistole bei Temperaturen von +5°C bis 35°C verarbeitet werden. Zur Abdichtung sollte
Dekasyl MS-2 innerhalb von 10 Minuten (bei 20°C/50 % rel. Feuchte) mit einem zuvor in milde Seifenlösung getauchten Spachtel oder Kittmesser
weiterverarbeitet bzw. geglättet werden. Vermeiden Sie ein Eindringen der Seitenlösung zwischen den Verbindungsseiten und dem Dichtungsmittel,
da dies zu einem Haftkraftverlust führt.
Zum Verkleben müssen die Substrate innerhalb von 15 Minuten (bei 20°C/50% rel. Feuchte) nach Auftragen von Dekasyl MS-2 zusammengesetzt
werden. Je höher die Temperatur ist, desto kürzer ist die Verarbeitungszeit! Allgemein wird eine Klebeschicht von 2 mm empfohlen, falls ähnliche
Materialien (mit ähnlicher Festigkeit) verklebt werden sollen. Je größer der Unterschied in der Wärmeausdehnung, desto dicker sollte die
Klebeschicht ausfallen. Weitere Informationen diesbezüglich erhalten Sie von Dekalin.
Bei einer Temperatur von 20°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50% kann Dekasyl MS-2 bereits nach 10 Minuten mit den meisten
Industriefarben überlackiert werden. Nach der Anwendung Die bestmögliche Haftung von Farbschichten wird erzielt, wenn die Farbe 4 Stunden
nach Anwendung von Dekasyl MS-2 aufgetragen wird. Reinigen Sie die Werkzeuge oder entfernen Sie nicht ausgehärtete Rückstände von
Dekasyl MS-2 mit einem sauberen, farblosen Tuch, das mit Aceton oder MEK getränkt wurde.

 

pdf_button.png Sicherheitsdatenblatt

Artikel-Nummer: 101.08932   Beuteltube 100 ml. - weiss

Die Verpackungseinheit bei Beuteltuben:   24 Stück

 

 


 

Dekalin Dekasyl MS-2


Beschreibung

Dekasyl MS-2 ist ein guter Kompromiss zwischen Klebstoff und Dichtungsmittel. Dekasyl MS-2 ist zur Herstellung von elastischen Verbindungen
von Bauteilen geeignet, bei denen zusätzlich eine hohe Haftstärke erforderlich ist. Dekasyl MS-2 basiert auf MS Polymer. Dekasyl MS-2 wird beim
Bau von Wohnwagen und Reisemobilen eingesetzt.

 

 

 

 


Anwendungsbereich

• Elastische Verbindungen und Abdichten im Wohnwagen- und Reisemobilbau
• Kleben von Dächern von Bussen, Wohnwagen- und Reisemobil
• Kleben von Kantenprofilen von Anhängern mit Aluminium oder Polyester
• Kleben von Polyesterteilen mit Metallrahmen
• Kleben von Bodensystemen
• Abdichten von Schweißnähten

Leistungsmerkmale

• Frei von Lösungsmitteln, Isocyanat und PVC

• Sehr gute UV-Beständigkeit und Alterungsbeständigkeit
• Ohne Primer
• Allgemein gute Haftwirkung ohne Grundierung auf verschiedenen Substraten, z. B. kann Dekasyl MS-2 als Dichtungsmittel
für PVC-Bodenbeläge verwendet werden
• Dauerhaft elastisch im Temperaturbereich von -40°C bis +120°C
• Neutral, geruchlos und schnell aushärtend
• Dekasyl MS-2 ist kompatibel mit den meisten industriellen Streich- oder Lackiersystemen, sowohl Alkydharz- als auch Dispersionsfarben
(aufgrund der großen Zahl unterschiedlicher Arten von Industriefarben wird ein Verträglichkeitstest angeraten!)
• Nach Ausbilden der Haut überlackierbar (nass auf nass), dies beeinträchtigt im Allgemeinen nicht die Aushärtung

Anwendung

Dekasyl MS-2 kann leicht mit einer Hand- oder Luftdruckpistole bei Temperaturen von +5°C bis 35°C verarbeitet werden. Zur Abdichtung sollte
Dekasyl MS-2 innerhalb von 10 Minuten (bei 20°C/50 % rel. Feuchte) mit einem zuvor in milde Seifenlösung getauchten Spachtel oder Kittmesser
weiterverarbeitet bzw. geglättet werden. Vermeiden Sie ein Eindringen der Seitenlösung zwischen den Verbindungsseiten und dem Dichtungsmittel,
da dies zu einem Haftkraftverlust führt.
Zum Verkleben müssen die Substrate innerhalb von 15 Minuten (bei 20°C/50% rel. Feuchte) nach Auftragen von Dekasyl MS-2 zusammengesetzt
werden. Je höher die Temperatur ist, desto kürzer ist die Verarbeitungszeit! Allgemein wird eine Klebeschicht von 2 mm empfohlen, falls ähnliche
Materialien (mit ähnlicher Festigkeit) verklebt werden sollen. Je größer der Unterschied in der Wärmeausdehnung, desto dicker sollte die
Klebeschicht ausfallen. Weitere Informationen diesbezüglich erhalten Sie von Dekalin.
Bei einer Temperatur von 20°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50% kann Dekasyl MS-2 bereits nach 10 Minuten mit den meisten
Industriefarben überlackiert werden. Nach der Anwendung Die bestmögliche Haftung von Farbschichten wird erzielt, wenn die Farbe 4 Stunden
nach Anwendung von Dekasyl MS-2 aufgetragen wird. Reinigen Sie die Werkzeuge oder entfernen Sie nicht ausgehärtete Rückstände von
Dekasyl MS-2 mit einem sauberen, farblosen Tuch, das mit Aceton oder MEK getränkt wurde.

 

pdf_button.png Sicherheitsdatenblatt

Artikel-Nummer: 101.08932   Beuteltube 100 ml. - weiss

Die Verpackungseinheit bei Beuteltuben:   24 Stück


Artikel-Nummer: 101.08921   Kartusche 290 ml.    -  weiss

Artikel-Nummer: 101.08922   Kartusche 290 ml.   -   schwarz

Artikel-Nummer: 101.08923   Kartusche 290 ml.   -  grau

Die Verpackungseinheit bei Kartuschen:   12 Stück


Artikel-Nummer:   101.08925   Beutel 600 ml. - weiss

Artiekl-Nummer:   101.08926*  Beutel 600 ml. - schwarz

Artikel-Nummer:   101.08927*  Beutel 600 ml. - grau

Die Verpackungseinheit bei Beuteln:   12 Stück

 

 

 

Dekalin Dekasyl MS-5 Beuteltube 100 ml

Dekasyl MS-5 Kraftkleber 100 ml


Beschreibung

Dekasyl MS-5 ist ein MS Polymer-basierter Klebstoff mit hoher Haftwirkung und Anfangsfestigkeit, der zur Herstellung von elastischen
Verbindungen von Bauteilen geeignet ist. Aufgrund seiner hohen Klebkraft können Anklemmzeiten reduziert oder Klemmen komplett beseitigt
werden. Darüber hinaus kann Dekasyl MS-5 auch als Dichtungsmasse verwendet werden, falls ähnliche Materialien (mit ähnlicher
Steifheit) verbunden werden oder falls mechanische Befestigungsmethoden verwendet werden. Dekasyl MS-5 wird beim Bau von
Wohnwagen und Reisemobilen eingesetzt.

 

In der praktischen Beuteltube mit 100 ml. für die kleineren Anwendungen.


Anwendungsbereich

• Elastische Verbindungen und Abdichten im Zug-, Wohnwagen-, Reisemobil- und LKW-Bau
• Kleben von Fenstern von Bussen, Zügen, Wohnwagen und Reisemobilen
• Kleben von Kantenprofilen mit Aluminium oder Polyester
• Kleben von Polyesterteilen mit Metallrahmen

Leistungsmerkmale

• Frei von Lösungsmitteln, Isocyanat und PVC
• Sehr gute UV-Beständigkeit und Alterungsbeständigkeit
• Allgemein gute Haftwirkung auf verschiedenen Substraten ohne Grundierung
• Dauerhaft elastisch im Temperaturbereich von -40°C bis +120°C
• Neutral, geruchlos und schnell aushärtend
• kompatibel mit den meisten industriellen Streich- oder Lackiersystemen, sowohl Alkydharz- als auch Dispersionsfarben
(aufgrund der großen Zahl unterschiedlicher Arten von Industriefarben wird ein Verträglichkeitstest angeraten)
• Nach Ausbilden der Haut überlackierbar (nass auf nass), dies beeinträchtigt nicht die Aushärtung.
• Hohe Anfangsfestigkeit
• Ohne Haftvermittler

Anwendung

Dekasyl MS-5 kann leicht mit einer Hand- oder Luftdruckpistole bei Temperaturen von +5°C bis 35°C ausgedrückt werden. Zur Abdichtung
sollte Dekasyl MS-5 innerhalb von 10 Minuten (bei 20°C/50 % rel. Feuchte) mit einem zuvor in Seifenlösung getauchten Spachtel oder
Kittmesser weiterverarbeitet bzw. geglättet werden. Vermeiden Sie ein Eindringen der Seitenlösung zwischen den Verbindungsseiten und
dem Dichtungsmittel, da dies zu einem Haftkraftverlust führt.
Zum Verkleben müssen die Substrate innerhalb von 15 Minuten (bei 20°C/50% rel. Feuchte) nach Auftragen von Dekasyl MS-5 zusammengesetzt
werden Je höher die Temperatur ist, desto kürzer ist die Verarbeitungszeit! Allgemein wird eine Klebeschicht von 2 mm empfohlen,
falls ähnliche Materialien (mit ähnlicher Festigkeit) verklebt werden sollen. Je größer der Unterschied in der Wärmeausdehnung, desto dikker
sollte die Klebeschicht ausfallen. Weitere Informationen diesbezüglich erhalten Sie von Dekalin.
Bei einer Temperatur von 20°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50% kann Dekasyl MS-5 bereits nach 10 Minuten mit den meisten
Industriefarben lackiert werden. Die bestmögliche Haftung von Farbschichten wird erzielt, wenn die Farbe 4 Stunden nach Anwendung von
Dekasyl MS-5 aufgetragen wird. Reinigen Sie Werkzeuge oder entfernen Sie nicht ausgehärtete Rückstände von Dekasyl MS-5 mit einem
sauberen, farblosen Tuch, das mit Aceton oder MEK getränkt wurde. Es wird empfohlen, zuerst einen Test auf einen möglichen Angriff des
Substrates durch diese Reinigungsmittel durchzuführen.

 

pdf_button.png Sicherheitsdatenblatt

Artikel-Nummer: 101.08930   Beuteltube 100 ml.    -  weiss

Die Verpackungseinheit bei Beuteltuben:   24 Stück

 


 

Dekalin Dekasyl MS-5

Dekalin Dekasyl MS-5


Beschreibung

Dekasyl MS-5 ist ein MS Polymer-basierter Klebstoff mit hoher Haftwirkung und Anfangsfestigkeit, der zur Herstellung von elastischen
Verbindungen von Bauteilen geeignet ist. Aufgrund seiner hohen Klebkraft können Anklemmzeiten reduziert oder Klemmen komplett beseitigt
werden. Darüber hinaus kann Dekasyl MS-5 auch als Dichtungsmasse verwendet werden, falls ähnliche Materialien (mit ähnlicher
Steifheit) verbunden werden oder falls mechanische Befestigungsmethoden verwendet werden. Dekasyl MS-5 wird beim Bau von
Wohnwagen und Reisemobilen eingesetzt.

 

 


Anwendungsbereich

• Elastische Verbindungen und Abdichten im Zug-, Wohnwagen-, Reisemobil- und LKW-Bau
• Kleben von Fenstern von Bussen, Zügen, Wohnwagen und Reisemobilen
• Kleben von Kantenprofilen mit Aluminium oder Polyester
• Kleben von Polyesterteilen mit Metallrahmen

Leistungsmerkmale

• Frei von Lösungsmitteln, Isocyanat und PVC
• Sehr gute UV-Beständigkeit und Alterungsbeständigkeit
• Allgemein gute Haftwirkung auf verschiedenen Substraten ohne Grundierung
• Dauerhaft elastisch im Temperaturbereich von -40°C bis +120°C
• Neutral, geruchlos und schnell aushärtend
• kompatibel mit den meisten industriellen Streich- oder Lackiersystemen, sowohl Alkydharz- als auch Dispersionsfarben
(aufgrund der großen Zahl unterschiedlicher Arten von Industriefarben wird ein Verträglichkeitstest angeraten)
• Nach Ausbilden der Haut überlackierbar (nass auf nass), dies beeinträchtigt nicht die Aushärtung.
• Hohe Anfangsfestigkeit
• Ohne Haftvermittler

Anwendung

Dekasyl MS-5 kann leicht mit einer Hand- oder Luftdruckpistole bei Temperaturen von +5°C bis 35°C ausgedrückt werden. Zur Abdichtung
sollte Dekasyl MS-5 innerhalb von 10 Minuten (bei 20°C/50 % rel. Feuchte) mit einem zuvor in Seifenlösung getauchten Spachtel oder
Kittmesser weiterverarbeitet bzw. geglättet werden. Vermeiden Sie ein Eindringen der Seitenlösung zwischen den Verbindungsseiten und
dem Dichtungsmittel, da dies zu einem Haftkraftverlust führt.
Zum Verkleben müssen die Substrate innerhalb von 15 Minuten (bei 20°C/50% rel. Feuchte) nach Auftragen von Dekasyl MS-5 zusammengesetzt
werden Je höher die Temperatur ist, desto kürzer ist die Verarbeitungszeit! Allgemein wird eine Klebeschicht von 2 mm empfohlen,
falls ähnliche Materialien (mit ähnlicher Festigkeit) verklebt werden sollen. Je größer der Unterschied in der Wärmeausdehnung, desto dikker
sollte die Klebeschicht ausfallen. Weitere Informationen diesbezüglich erhalten Sie von Dekalin.
Bei einer Temperatur von 20°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50% kann Dekasyl MS-5 bereits nach 10 Minuten mit den meisten
Industriefarben lackiert werden. Die bestmögliche Haftung von Farbschichten wird erzielt, wenn die Farbe 4 Stunden nach Anwendung von
Dekasyl MS-5 aufgetragen wird. Reinigen Sie Werkzeuge oder entfernen Sie nicht ausgehärtete Rückstände von Dekasyl MS-5 mit einem
sauberen, farblosen Tuch, das mit Aceton oder MEK getränkt wurde. Es wird empfohlen, zuerst einen Test auf einen möglichen Angriff des
Substrates durch diese Reinigungsmittel durchzuführen.

 

pdf_button.png Sicherheitsdatenblatt

Artikel-Nummer:   101.08951   Kartusche 290 ml.    -  weiss

Artikel-Nummer:   101.08952   Kartusche 290 ml.   -   schwarz


Die Verpackungseinheit bei Kartuschen:   12 Stück

 

 

Artikel-Nummer:   101.08958   Schlauchbeutel 400 ml.   -   schwarz

Die Verpackungseinheite bei 400 ml Schläuchen:   12 Stück

 

 

Artikel-Nummer:   101.08955   Schlauchbeutel 600 ml.   -   weiss

Artikel-Nummer:   101.08956*  Schlauchbeutel 6000 ml.   -   schwarz

 

Die Verpackungseinheit bei Kartuschen:   12 Stück

 

 


 

DEKApren 3649/3

Kontaktkleber Dekapren 3649/3


Beschreibung

Aromatenfreier Kontaktklebstoff mit guter Alterungsbeständigkeit.

 

 

 

 

 


Anwendungsbereich

Zur Verklebung von Profilgummi, Leder, Kunstleder mit Geweberückseite aus Naturfaser und Filz auf Metall, lackiertes Metall, Holz und Kunststoffe wie z. B. Hart-PVC, ABS und PA.

 

Sicherheitsdatenblatt

Artikel-Nummer:   101.08901   Dose 675 g.

Verpackungseinheit:   6 Stück

 

 
Impressum || AGB